Kr

Beschichtungsmesssystem

Beschichtungsmesssystem

Das Kr Beschichtungsmesssystem dient der kontinuierlichen, berührungslosen Messung von Lackauflagen, unter Einsatz des auf Isotopen basierenden Rückstreuverfahrens.

Die Anzahl der benötigten Messköpfe ist dabei abhängig von der Art der Anwendung (nass oder trocken). Das traversierende Messsystem erfasst die einzelnen Beschichtungsauflagen (Primer & Finisher) über die gesamte Bandbreite.

Hierfür können die charakteristischen Eigenschaften unterschiedlicher Lacksorten in einer entsprechenden Datenbank gespeichert werden.

Lackschichtdickenmessung
Qualitätskontrolle
Lackdatenbank

optional:

– Lackauflagenregelung

Besondere Merkmale

Fragen Sie unseren IMS Experten

Andreas Goeke

Reservieren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

Wählen Sie bequem zwischen einem terminierten Rückruf, einer Teams-Videokonferenz oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

KR

Beschichtungsmesssystem

Beschichtungsmesssystem

Technische Informationen

Materialdaten

Trägermaterial:

Aluminium

Dicke Trägermaterial (Aluminium)

0,2 bis 3 mm

Breite:

600 bis 2.100 mm

Beschichtungsmaterial:

Lacke (Epoxy, Acryd, Acrylat, Acryl, Polyester, Polyurethan, HDP, PVDF, Plastisol, Klarlacke)

Typischer Auflagenbereich:

5,0 – 400,0 μm (trocken)

Messsystemdaten

Messsystemtyp:

Traverse mit einem Messkopf (traversierend)

Strahlenquelle:

Kr-85 Strahler Aktivität von 7,4 GBq

Detektortyp:

KG 90

Messfleckgröße:

Ø 120 mm

Typische Arbeitsdistanz:

ca. 30 mm

Traversiergeschwindigkeit:

0,5 bis 8 m/min

Messdynamik

Abtastrate Messumformer:

10 ms

Messzeitkonstante (analog) TCA:

200 ms

Gesamtzeitkonstante:

10 ms

Messwertausgabe und -verarbeitung:

200 – 2.000 ms (einstellbar)

Messgenauigkeit (2 Sigma-Werte)

Kurzzeitdrift, 4h (IEC 61336):

< ± 0,2%, nicht besser als < ± 0,1μm

Reproduzierbarkeit:

5 – 25 μm Auflagendicke < ± 0,3 μm
25 – 50 μm Auflagendicke < ± 0,5 μm
50 – 100 μm Auflagendicke < ± 1,0 μm
100 – 200 μm Auflagendicke < ±2,0 μm
200 -400 μm Auflagendicke < ± 4,0 μm

Statistisches Rauschen (2σ): (wirksame Zeitkonstante TCE = 2.000 ms, TCE=TCA+TCD)

5 – 25 μm Auflagendicke < ± 0,1 μm
25 – 50 μm Auflagendicke < ± 0,2 μm
50-100 μm Auflagendicke < ± 1,0 μm
bei 100.0 – 200.0 μm Auflagendicke
bei 200.0 – 400.0 μm Auflagendicke

Produktkatalog IMS Messsysteme für Kaltband Aluminium

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden

IMS Messsysteme in Aluminium Kaltwalzwerken