CCS

tafelgeometrie messsystem

Tafelgeometrie Messsystem

Das CCS Tafelgeometrie-Messsystem wird standardmäßig zwischen der Schere und dem Stapelsystem installiert.

Die Messung basiert auf optischer Reflexion, bei der die gesamte Schnittkante erfasst wird. Dabei ist das Messsystem in der Lage, die Länge (L), Breite (W), die Diagonalen (D1, D2), Winkel (A, B) und Rechtwinkligkeit (S) für jedes Blech zu messen.

Die Speicherung der Messergebnisse ist selbstverständlich fester Bestandteil des Systems.

Länge
Breite

Rechtwinkligkeit
Parallelität

optional

Säbel
– Bleche mit schrottminimierenden Formen wie Trapez und Raute

Besondere Merkmale

Fragen Sie unseren IMS Experten

Dirk Reimertz,
Dipl. Ingenieur

Reservieren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

Wählen Sie bequem zwischen einem terminierten Rückruf, einer Teams-Videokonferenz oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

CCS

Tafelgeometrie messsystem

Tafelgeometrie Messsystem

Technische Informationen

Materialdaten

Typischer Dickenbereich:

bis zu 6 mm, aber nicht darauf beschränkt

max. Geschwindigkeit:

bis zu 150 m/min, aber nicht darauf beschränkt

Breite:

bis zu 2.400 mm, aber nicht darauf beschränk

Blech-/Plattenlänge:

von 300 mm bis zu 12.000 mm, aber nicht darauf beschränkt

Messsystemdaten

Messgerätetyp:

kundenspezifischer Rahmen mit verfahrbarem CCS

Strahlenquelle:

Hochleistungs-LED

Kameratyp:

CCS (16 Kameras pro Cluster)

Typischer Arbeitsabstand:

350 mm mit 60 mm Sichtfeld

Messdynamik

Abtastrate:

abhängig von der Anwendung

Messgenauigkeit

Längen- und Breitengenauigkeit:

0,1 mm/m (2 σ) typisch

Produktkatalog IMS Messsysteme für Metal Service Center

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden

IMS Messsysteme in Aluminium Kaltwalzwerken